Mitmachen
Vorstoss

Interpellation: Steuerliche Abzüge im Lichte des Homeoffice-Zeitalters

Die Arbeitswelt hat sich in letzter Zeit – getrieben durch die Pandemie – u.a. insofern verändert, als dass das sog. Homeoffice wesentlich stärker genutzt wird.

Es kann mutmasslich davon ausgegangen werden, dass diese Form der Tätigkeit künftig ein zunehmend stärkeres Gewicht haben wird.

Fragen an den Regierungsrat

  1. Wie schätzt der Regierungsrat die künftige Entwicklung ein?
  2. Entsteht aus Sicht der Regierung allenfalls Handlungsbedarf für Anpassungen der Ausgestaltung der steuerlichen Regelungen im Bereich der (abzugsfähigen) Berufsauslagen u.a.?
  3. Falls Ja: Welche konkreten Anpassungen erachtet der Regierungsrat als angezeigt und in welchem Zeitraum sieht er derartige Anpassung ggf. vor?

Interpellation als PDF

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei (SVP) des Kantons Schwyz
Telefon
+41 41 838 19 10
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden