Mitmachen
Medienmitteilung

SVP-Initiative zum Schutz vor Grossraubtieren im Kanton Schwyz

Der Wolf ist definitiv im Kanton Schwyz angekommen. Mehrere Vorfälle in den letzten Wochen versetzen viele Tierhalter in Alarmbereitschaft. Die Kantonsräte Thomas Haas (Lachen), Roman Bürgi (Goldau) und Samuel Lütolf (Küssnacht) haben deshalb im Kantonsrat eine Standesinitiative eingereicht. Zudem prüft die Partei die Lancierung einer kantonalen Volksinitiative zum Schutz vor Grossraubtieren. Es muss jetzt gehandelt werden!

Die Situation ist prekär: einzelne Wölfe kommen immer näher auch an besiedelte Gebiete und verlieren die natürliche Angst vor dem Menschen. Dies belegen auch die Vorfälle und Sichtungen in Schübelbach, Euthal, Bennau, Muotathal, Immensee und Schwyz alleine in den letzten Wochen. Bereits zeichnen sich Rudelbildungen auch im Kanton Schwyz ab. Die Landwirte müssen sich ernsthaft überlegen, ob sie überhaupt noch auf die Alp können mit ihren Tieren.

Der Druck auf den Bund muss nun zunehmen und eine Lösung für die Regulierung des Wolfbestandes muss gefunden werden. Die unkontrollierte Ausbreitung in bewohnte Gebiete muss gestoppt werden. Ansonsten ist es nur eine Frage der Zeit bis Menschen, und dabei vielleicht sogar Kinder, zu Schaden kommen. Unverantwortlich ist auch die Gefahr, welcher die Herdentiere ausgesetzt sind, wenn der Bestand an Grossraubtieren nicht endlich entsprechend reguliert werden kann.

Es besteht dringender Handlungsbedarf zum Schutz von Mensch und Tier. Die SVP Kanton Schwyz hat daher eine entsprechende Standesinitiative eingereicht und prüft eine kantonale Volksinitiative zum Schutz vor Grossraubtieren. Dies, um gegenüber den Bundesbehörden endlich entsprechenden Druck aufzubauen.

Zur Standesinitiative: Schutz vor Grossraubtieren (PDF)

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei (SVP) des Kantons Schwyz
Telefon
+41 41 838 19 10
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden