Mitmachen
Editorial

Wendehälse fördern Spaltung in der Gesellschaft

An der letzten Kantonsrat-Session forderte die SVP, dass im Kanton Schwyz vorsorgliche Corona-Tests weiterhin gratis ermöglicht werden. Falls der Bund nicht mehr zahlt, sollte der Kanton für die Kosten aufkommen. Für FDP und GLP ist es offensichtlich total unproblematisch, dass die Hälfte der Bevölkerung durch kostenpflichtige Tests vom öffentlichen Leben praktisch ausgeschlossen wird. Und die neue Mitte sowie Teile der SP kippen beim leichtesten Windstoss einfach um. Keine Werte, keine Haltung, kein Rückgrat. Solche Wendehälse von Politikern, die nicht zu ihrem Wort stehen können, sind leider in vielerlei Hinsicht von einem Verbrecher kaum mehr zu unterscheiden.

Die Ausreden, dass die rechtliche Grundlage fehle oder eine Umsetzung angeblich nicht so schnell möglich sei, sind dermassen absurd und an den Haaren herbeigezogen. Der Kantonsrat ist gesetzgebende Behörde. Wenn der Kantonsrat entscheidet, dann hat der Regierungsrat umzusetzen. Auch das Kostenargument war offensichtlich vorgeschoben. Das Einzige, was gefehlt hat, war der politische Wille, für die Bevölkerung und gegen die Spaltung der Gesellschaft etwas zu tun.

weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei (SVP) des Kantons Schwyz
Telefon
+41 41 838 19 10
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden